• Tafel
  • Schule Ansicht Neu SmallMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
  • 50 Jahre small
  • alle Schueler
  • England 2019 2
  • England 2019 1
  • Trudeln2
  • Judo 2019 0009
  • Kennlern Kl7
  • Auto Kl5 2
  • Mensa West smalMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
  • KaenguruMerkenMerken
  • Sport KL5 2017MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
  • Halloween smal 2018MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
  • Wittstock Kl8

16. Hinweisschreiben der Schulleitung - Maskenpflicht in Schulen ab Jahrgangsstufe 5

Die Landesregierung hat am Dienstag eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung an weiterführenden Schulen beschlossen. Ab Mittwoch, dem 5. August 2020 müssen alle Personen, die sich im Schulgebäude oder auf dem Schulgelände aufhalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Während des Unterrichts, in den Klassen-, Kurs- oder Arbeitsräumen muss keine Maske getragen werden. Bestehen bleibt weiterhin die Maskenpflicht im Schulbus. Auf dem Weg von und zum Schulbus sind die Schülerinnen und Schüler auch angehalten, eine Maske zu tragen.

 

Frank Braun

Stellv. Schulleiter                                                                                                         04.08.2020

15. Hinweisschreiben der Schulleitung - Schulbeginn am 03.08.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ich hoffe, dass Sie einen erholsamen Urlaub hatten und ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, schöne und erlebnisreiche Ferien. In wenigen Tagen beginnt für euch wieder die Schule, die täglich und regelmäßig für alle stattfinden wird, aber durch die Hygieneauflagen der Corona-Pandemie anders abläuft, als ihr es gewohnt seid.

Wir haben in den letzten Tagen daran gearbeitet, alles dafür zu tun, dass der Schulbetrieb beginnen kann, dabei aber der Schutz der Gesundheit aller Beteiligten oberste Priorität hat. Und genau das stellt euch und Sie, liebe Eltern, sicherlich vor einige Fragen, die ich kurz beantworten möchte.

  1. In der ersten Schulwoche findet der Unterricht in allen Klassen von der 1.-5. Stunde statt; am Montag ausschließlich beim Klassenleiter mit Bekanntgabe des Hygieneplanes, des Stundenplanes und der Bücherausgabe.
  2. Der Unterricht beginnt 7.50 Uhr und endet 12.20 Uhr
  3. Alle Schüler der 5./6. Klassen haben danach die Möglichkeit zum Mittagessen zu einem Preis von 3,80 Euro und zunächst nur einem Essensangebot.
  4. Die Räume werden morgens ab 7.35 Uhr geöffnet sein. Jeder Schüler geht beim Ankommen auf dem Schulhof bis 7.45 Uhr sofort in seinen Klassenraum.
  5. Wegeführung:

- Schüler Klassenstufen 5/6 betreten über den großen Schulhof rechts die Schule und gehen über den Wirtschaftshof in die Räume 1.07 - 4.08 und 1.03.

- Schüler Klassenstufe 7/8 betreten über die Thomas-Mann-Straße die Schule und gehen in Richtung Turnhalle in die Schule und dann in die Räume 1.01 - 4.02.

Die 7. Klassen begeben sich am ersten Schultag zur 1. Stunde in die Turnhalle.

- Schüler Klassenstufen 9/10 betreten über den großen Schulhof links die Schule und gehen über den Haupteingang in die Räume 4.03/4.06/3.03/3.06.             

- Alle neuen Schüler kommen am ersten Schultag ab 7.35 Uhr über den Sandparkplatz (Hinterausgang der MENSA) zur Einweisung in ihre Klassen  in die MENSA!

  1. Nach Beendigung des Unterrichts gehen diese Wegeführung wieder raus!

Die Warener Schüler verlassen sofort das Gelände und gehen nach Hause.

Die Fahrschüler halten sich bis zur Abfahrt ihres Busses auf dem zugewiesenen                                                

Schulhof auf und benutzen stets den ersten möglichen Bus zur Heimfahrt!       

Alle weiteren Informationen werden durch die Klassenleiter mitgeteilt. Die Stunden- und Raumpläne stellen wir dann auch auf die Homepage der Schule.

 

Sehr geehrte Eltern,

ich muss Sie und Ihre Kinder dringend um Beachtung und Einhaltung der Hygieneregeln bitten, so z. B. mindestens 1,50m Abstand halten, Verzicht auf Händeschütteln und Umarmungen bei Begrüßungen und die Niesetikette anwenden.

Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) in den Bussen ist Pflicht!

Das Tragen einer MNB in den Fluren und auf den Toiletten und immer dann wenn der Abstand nicht gewährleistet werden kann, ist dringend zu empfehlen!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Ich freue mich auf euch am Montag, 03.08.2020, und wünsche euch bis dahin noch sonniges Badewetter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Hänsel
Schulleiterin                                                                                                         31.07.2020

Aufnahmefeier Klasse 5

Sehr geehrte Eltern,einschulung

aufgrund der Bestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird unsere Aufnahmefeier in diesem Jahr anders sein. Die Planungen für das Schuljahr 2020/21 seitens des Ministeriums bzw. Schulamtes sind noch nicht abgeschlossen. Wir werden Ihnen die Klasseneinteilung und die jeweiligen Klassenlehrer jedoch schon vorstellen können.

Deshalb lade ich Sie und Ihr Kind für den 29. Juli 2020, um 17:30, in die Turnhalle unserer Schule zu einer Informationsveranstaltung ein.

Aufgrund der derzeitigen Hygienevorschriften kann nur ein Elternteil gemeinsam mit dem Kind teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

S. Hänsel
Schulleiterin

Information zum Praktikum im 1. Trimester 2020/21 PL 9

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Durchführung von Praktika ist im neuen Schuljahr wieder erlaubt. Alle dazu notwendigen Unterlagen erhaltet ihr von uns per Post, so dass ihr sie am 05.08.2020 in der Schule vorlegen könnt. Sollte jemand die Unterlagen nicht erhalten, stellen wir diese zur Sicherheit auf die Homepage. Somit könnt ihr euch diese im Notfall herunterladen.

Mit freundlichen Grüßen

Fr. Storm, Fr. Nanzka
(PL- Pädagoginnen)

Download Praxisplatzkarte

Download Praxisplatzvereinbarung 1. Trimester

14. Hinweisschreiben der Schulleitung - Wiederaufnahme des Schulbetriebes ab 14.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab kommenden Donnerstag, 14.05.2020, wird die 3. Phase zur Aufnahme des Schulbetriebes eingeleitet. Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen werden dann einmal pro Woche, jeweils immer am selben Wochentag, in kleinen Lerngruppen beschult. Die Einteilung der Lerngruppen und Klassenräume erfolgt jeweils am festgelegten ersten Schultag. Schüler, die einer Risikogruppe angehören, können einen schriftlichen Antrag "Zur Befreiung der Schulpflicht" bei der Schulleitung einreichen und besuchen die Schule zunächst nicht. Alle wichtigen Informationen werden auf dem Vertretungsplan täglich bekanntgeben. Zu den geplanten Unterrichtseinheiten bringen bitte alle Schüler die angefertigten Hausarbeiten der vergangenen Wochen mit. Der tägliche Unterricht beginnt um 7.55 Uhr und endet nach der 6. Stunde um 13.05 Uhr. Ab 19.05.2020 wird in der 2. Hofpause eine kleine Imbissversorgung in der Mensa angeboten. Nach der 6. Stunde verlassen alle Schüler das Schulgelände. Die Fahrschüler benutzen für die Heimfahrt den ersten möglichen Schülerbus. Die Beschulung erfolgt nach folgendem Plan: 

Beschulungsplan für die Zeit vom 14.05. - 19.06.2020

 Wochentag   Jgst.   Klassen   1.Tag   2.Tag   3.Tag   4.Tag   5.Tag 
 Montag  9  9a, 9b  18.05.  25.05.  08.06.  15.06.
 Dienstag  5  5a, 5b, 5c, 5d   19.05.  26.05.  09.06.  16.06.
 Mittwoch  6  6a, 6b, 6c, 6d, 6e    20.05.  27.05.  03.06.  10.06.  17.06. 
 Donnerstag    7, PL    7a, 7b, 7c, PL9  14.05.  28.05.  04.06.  11.06.  18.06.
 Freitag  8, PL  8a, 8b, PL8  15.05.  05.06.  12.06.  19.06.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, bitte beachtet auf dem Schulweg und beim Betreten der Schule die allgemeinen Hinweise der Hygiene. Ich wünsche euch einen gesunden Schulstart.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Braun

Stellv. Schulleiter                                                                                                         12.05.2020

Homeschooling Werken

TimonNur Arbeitsblätter machen auf die Dauer keinen Spaß. Darum erhielt die Werkengruppe der Klasse 6a eine praktische Aufgabe. Diese bestand darin, ein Floß zu bauen. Eine Anleitung als Hilfestellung stand zur Verfügung. Der Phantasie waren natürlich keine Grenzen gesetzt, um ein eigenes Floß zu kreieren. Wichtige Kriterien waren eine saubere Bearbeitung der Materialen sowie die Schwimmfähigkeit des Floßes. Über die eingegangenen Bilder habe ich mich sehr gefreut. Jeder hat nach seinen Möglichkeiten die Aufgabe gelöst. Schaut selbst.

P. Storm