28. Hinweisschreiben der Schulleitung - Schulorganisation ab 22.02.2021 oder 24.02.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin wurde aufgrund der neuen Pandemielage in den letzten Tagen beschlossen, dass die Schulöffnung oberste Priorität hat, aber in Zuständigkeit der Länder geregelt wird. Die Landesregierung hat auf dem M-V Gipfel am 10.02.2021 einen Stufenplan für das Land M-V in Abhängigkeit von der Inzidenzzahl erlassen.

Derzeit ist bei den jetzigen Inzidenzzahlen die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler der 5. - 9. Klassen in der Schule zunächst bis zum 07. März 2021 aufgehoben. Für die Abschlussklassen (Klassen 10) wird ab dem 22.02.2021 täglicher Präsenzunterricht ermöglicht.

Daraus ergeben sich für unsere Schule ab dem 22.02. oder 24.02.2021 folgende Regelungen für die Schulorganisation:

  1. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen haben ab dem 22.02.2021 unter Einhaltung der Hygieneregeln in der Schule Präsenzunterricht nach einem bekannten gesonderten Plan.

Vor dem Betreten des Schulgeländes ist ein von den Erziehungsberechtigten unterschriebenes Formular zur Gesundheitsbestätigung (Anlage 1; 2 Seiten) abzugeben.

Anderenfalls ist das Betreten der Schule und des Schulgeländes bis zur Vorlage dieser Bestätigung untersagt.

  1. Für die Schülerinnen und Schüler der 7. - 9. Klassen findet der Unterricht zunächst bis zum 07. März 2021 weiterhin in Distanz über itslearning statt. Individuelle Absprachen sind wie bisher mit den Klassen- und Fachlehrern sowie mit der Schulleitung möglich.

Nehmen Sie, liebe Eltern, bitte umgehend Kontakt mit uns auf, wenn Sie insbesondere Probleme mit dem Lernprogramm, Ihren Endgeräten (eingeschränkt ist eine Ausleihe in der Schule möglich) und dem Lernen Ihrer Kinder oder andere Fragen haben. Wir werden auch in den nächsten Monaten mit weiteren Einschränkungen im Regelbetrieb Schule rechnen müssen.

  1. Für die Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klassen wird am 22.02. und 23.02.2021 ausschließlich nur für die Kinder, die bereits vor den Winterferien in der Notfallbetreuung angemeldet waren und nicht zu Hause betreut werden können, ein Begleitangebot zur Erfüllung der Distanzaufgaben realisiert.

Ab dem 24.02.2021 ist bei der derzeitigen Inzidenzzahl heute davon auszugehen, dass für alle Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klassen die Präsenzpflicht bis auf Widerruf aufgehoben bleibt und eine freiwillige Präsenz unabhängig von der Tätigkeit der Eltern besteht. Ihre Kinder werden dann bei der Erledigung der Distanzaufgaben begleitet.

Nähere Informationen erhalten Sie ab dem 22.Februar 2021 von uns.

Unabhängig davon, ist am ersten möglichen Schultag vor dem Betreten des Schulgeländes ein von den Erziehungsberechtigten unterschriebenes Formular zur Gesundheitsbestätigung (Anlage 1; 2 Seiten) abzugeben. Sie haben es mit dem Zeugnisbrief bereits erhalten bzw. finden es nochmals als Anlage zum Herunterladen auf unserer Homepage.

Anderenfalls ist das Betreten der Schule und des Schulgeländes bis zur Vorlage dieser Bestätigung untersagt.

  1. Für die Schülerinnen und Schüler des Produktiven Lernens erfolgt der Unterricht ebenso weiterhin erstmal bis zum 07.März 2021 in Distanz über itslearning oder die Homepage.

Praxistage finden nicht statt.

Unabhängig davon, ist am ersten möglichen Schultag vor dem Betreten des Schulgeländes ein von den Erziehungsberechtigten unterschriebenes Formular zur Gesundheitsbestätigung (Anlage 1; 2 Seiten) abzugeben. Sie finden es als Anlage zum Herunterladen auf unserer Homepage.

Im Rahmen des Präsenzunterrichts und auch im gesamten Schulgebäude gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) für alle Personen. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, soweit nicht eine Ausnahme nach der Verordnung zur Eindämmung der Atemwegserkrankung (Schul-Corona-Verordnung M-V) in der gültigen Fassung vorliegt. Das Tragen der MNB gilt auch überall auf dem Schulgelände, wo der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Im Interesse der Gesundheit aller Personen bitte ich um Einhaltung der Regeln sowie um Verständnis für weitere Einschränkungen.

Sehr geehrte Eltern, sofern sich die Inzidenzzahlen ändern und andere Regelungen in Kraft treten, erhalten Sie detaillierte Informationen zeitnah dazu über die Homepage von uns oder über die Klassenleiter. 

Ich bedanke mich nochmals bei Ihnen dafür, wie Sie täglich Ihre Kinder in dieser Form des Lernens motivierend unterstützen. Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, wünsche ich viel Freude und beste Erfolge beim digitalen Lernen. Wir freuen uns schon, euch in irgendeiner Form bald wiederzusehen und hoffen, dass ihr weiterhin optimal versucht, Wissen zu erwerben. Nur mit eurem Fleiß können wir aus der Situation das Beste machen! 

Mit freundlichen Grüßen 

S. Hänsel
Schulleiterin                                                                                                                18.02.2021

 

Zum Download Anlage 1 - Formular zur Gesundheitsbestätigung