Hinweise zur Bearbeitung der Aufgaben und Arbeitsblätter

Lieber Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, 16.03.2020, sind in unserem Land alle Schulen geschlossen worden. Die Lehrkräfte unserer Schule haben sofort begonnen digitale Aufgabenstellungen, Arbeitsblätter und Anleitungen für unsere Schüler zu erstellen, damit auch in dieser außergewöhnlichen Situation unser Bildungsauftrag umgesetzt werden kann. Bis Freitag, 20.03.2020, konnten bereits umfangreiche Aufgaben hier auf der Homepage veröffentlicht werden. Es erreichen uns nun täglich Anfragen Ihrerseits zur Bewertung der Aufgaben, der täglichen Arbeitszeit, der Rückgabe der Aufgaben usw. Dazu möchte wir Ihnen liebe Eltern und Euch liebe Schülerinnen und Schülern einige Informationen geben.

  1. Keine Lehrkraft wird Inhalte oder Aufgaben bewerten, die nicht im Unterricht vermittelt worden sind.
  2. Viele Aufgabenstellungen sind für mehr als eine Woche geplant. Beachten Sie dazu die Hinweise auf den Aufgabenblättern.
  3. Planen Sie den zeitlichen Tagesablauf mit Ihrem Kind gemeinsam. Die Kinder sollen nicht mehr Zeit für die Bearbeitung investieren, als im normalen Stundenplan für jedes Fach vorgesehen ist.
  4. Informieren Sie sich bitte täglich über neue Aufgabenstellungen, die wir hier für jede Klasse veröffentlichen.
  5. Für dringende Rückfragen zu Lerninhalten nutzen Sie die Kontaktdaten der Lehrkräfte auf den Aufgabenblättern.

Bleiben Sie liebe Eltern und Ihr liebe Schülerinnen und Schüler gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Braun

(Stellv. Schulleiter)