Lotsentag im Schuljahr 2017

Im November fuhren alle aktiven Schülerlotsen mit dem Zug nach Rostock-Warnemünde. Im Marine Science Center konnten 12 Robben beim Verhaltenstraining, Schwimmen, Spielen und Faulenzen beobachtet werden. Forschungsstudenten berichteten während der Führungen von ihrer interessanten Arbeit und stellten viele Vergleiche über menschliche und tierische Wahrnehmungen an. So konnte ein großes Verständnis für diese europaweit größte Robbenbeobachtungsstation bei allen Beteiligten erreicht werden. Natürlich gab es auf dem Rückweg noch ein wenig Freizeit, um in Warnemünde auf Erkundung zu gehen.

Der Ausflug war ein Dankeschön an die Verkehrshelfer unserer Schule für ihre ehrenamtliche Arbeit. Finanziert wurde der Tag von der Landesverkehrswacht MV, der Ortsverkehrswacht Müritz e.V. und dem Förderverein der Regionalen Schule Waren/West.

Frau Holz

IMG 20171109 105110 IMG 20171109 121449 IMG 2954 1